zamus: early music festival // Dafne

Ventana Elisabeth-von-Mumm-Platz 4, Köln

Rekonstruktion einer verlorenen Oper zum 350. Todesjahr von Heinrich Schütz Uraufführung der gesamten rekonstruierten Oper Der griechische Mythos um die Nymphe Daphne steht im Zentrum des Musiktheaterwerks von Heinrich Schütz, der im November 2022 seinen 350. Todestag hat. „Dafne“ wird als erste deutsche Oper betrachtet. Allerdings ging das 1627 in Torgau (Sachsen) uraufgeführte Werk im […]

zamus: early music festival // Leipziger Metamorphosen

Ventana Elisabeth-von-Mumm-Platz 4, Köln

Zwischen Bach und Mendelssohn Erstaufführung Die Kölner Akademie mit Elicia Silverstein an der Violine und Alexandra Nepomnyashchaya am Fortepiano nehmen den Schaffensort Bachs und Mendelssohns als Dreh- und Angelpunkt ihres Programms und bewegen sich in Leipzig zwischen den Zeiten und den Werken der beiden großen Komponisten. Besetzung Elicia Silverstein - Projektkonzept / Violine Alexandra Nepomnyashchaya […]

Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt

Paris (F) Philharmonie de Paris Paris

Händels Oratorium Israel in Egypt kann man ohne Übertreibung einen „barocken Blockbuster“ nennen. Seine Vertonung des alttestamentarischen Berichts über den Auszug der Israeliten aus Ägypten könnte plastischer nicht sein. Spätestens wenn die berühmten Plagen thematisiert werden wird klar, warum Händel als einer der besten Dramatiker aller Zeiten gilt. Man benötigt nicht einmal den Oratoriumstext, um […]

Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt

Freiburg | Konzerthaus Freiburg

Händels Oratorium Israel in Egypt kann man ohne Übertreibung einen „barocken Blockbuster“ nennen. Seine Vertonung des alttestamentarischen Berichts über den Auszug der Israeliten aus Ägypten könnte plastischer nicht sein. Spätestens wenn die berühmten Plagen thematisiert werden wird klar, warum Händel als einer der besten Dramatiker aller Zeiten gilt. Man benötigt nicht einmal den Oratoriumstext, um […]

Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt

Berlin Philharmonie Großer Saal

Händels Oratorium Israel in Egypt kann man ohne Übertreibung einen „barocken Blockbuster“ nennen. Seine Vertonung des alttestamentarischen Berichts über den Auszug der Israeliten aus Ägypten könnte plastischer nicht sein. Spätestens wenn die berühmten Plagen thematisiert werden wird klar, warum Händel als einer der besten Dramatiker aller Zeiten gilt. Man benötigt nicht einmal den Oratoriumstext, um […]